Dr. Eckart Buttler


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186
0
0

Sehr geehrte Expertinnen und Experten,

leider plage ich mich trotz zweier Eingriffe an der Nasenscheidewand (Septumplastik und ein Revisions-Eingriff) immer noch mit erheblichen Beschwerden ab, vor allem Schwindel, Schlafstörungen und starke Konzentrationsschwierigkeiten (selbst das Sprechen fällt mir mitunter schwer), denn ich bekomme schlecht und vor allem links und rechts ungleichmäßig Luft. Es fühlt sich an, als fiele der Nasensteg nach rechts ab und als ob die Nasenpyramide zu weit rechts stünde (also quasi eine Schiefnase). Nun habe ich mein jetziges Gesicht mit Fotos von vor dem Ersteingriff verglichen und festgestellt, dass diese äußerlich sichtbare „Schiefstellung“ auch vorher schon vorhanden war, jedoch nie thematisiert wurde.
Weitere Untersuchungen (Blutwerte, untere Atemwege, neurologische Untersuchungen etc.) wurden allesamt schon ohne Befund durchgeführt, sodass ich denke, dass meine Beschwerden von der schiefen Nase her rühren. Gerne würde ich einer/einem von Ihnen Fotos für eine erste Einschätzung zukommen lassen! Ich habe die Vermutung, dass die Symptome ohne eine operative Behandlung der äußeren Nase letztendlich nicht verschwinden werden.
Da die Beschwerden mich in meinem Alltag sehr einschränken, stelle ich mir die Frage, wie schnell ein weiterer Eingriff ggf. möglich wäre. Nach zwei eher erfolglosen Eingriffen ist das Vertrauen zu meinem jetzigen Arzt leider sehr beschädigt, sodass ich gerne zu einem sehr erfahrenen Experten für einen weiteren Eingriff wechseln würde…

Für eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße!

Marked as spam
Geschrieben von Anonym
fragte am 6. Oktober 2019 18:12
28 Aufrufe
0
Private answer

Sehr geehrter anonymer Fragesteller,
wie an anderer Stelle schon des öfteren erwähnt, übersteigt es die Möglichkeiten eines Forums wie diesem, zu einem so umfangreichen Sachverhalt wie dem Ihren aus der Ferne eine fundierte Antwort zu geben. Ohne persönliche Untersuchung wird auch in Ihrem Fall keine sinnvolle Einschätzung des von Ihnen vermuteten Zusammenhangs zwischen der äußeren Form Ihrer Nase und ihren funktionellen Beschwerden und eine sich ggf. daraus ergebende Empfehlung möglich sein. Ihr Vorhaben sich vor einem neuerlichen Eingriff eine zweite und ggf. sogar eine dritte Meinung einzuholen ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Alles Gute und viele Grüße
Dr. Eckart Buttler

Marked as spam
Geschrieben von Eckart Buttler (Fragen: 0, Antwort: 28)
Beantwortet am 8. Oktober 2019 22:30

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186