Dr. Eckart Buttler


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186
0
0

Liebe Experten,

Gibt es eine objektive Möglichkeit herauszufinden, welcher Arzt für Revisionen gut ist? Worauf muss man achten? Ich habe gehört eine Nachkorrektur erfordert noch mehr Können. Wie aussagekräftig sind ihrer Meinung nach Präsenz bei Instagram etc. oder Gruppen/ Foren. Lässt sich daraus etwas ableiten, wie gut oder schlecht ein Operateur ist? Nach welchen Kriterien soll man einen geeigneten Arzt wählen? Ich habe das Gefühl, gerade Ärzte, die viel in TV oder Presse zu finden sind, sind oftmals nicht wirklich besser, sondern nur mehr auf „Öffentlichkeit“ aus. Oder liege ich da falsch?
Mit freundlichen Grüßen

Marked as spam
Geschrieben von Sabrina
fragte am 26. September 2019 14:35
38 Aufrufe
0
Private answer

Sehr geehrte Sabrina,
auch bei einer Erstoperation sollte prinzipiell mit der gleichen Sorgfalt und Expertise vorgegangen werden wie bei einer Nachkorrektur. Sollte es sich bei der Revision jedoch nicht nur um die Korrektur von, leider nie ganz vermeidbaren, Abweichungen und Unebenheiten einer im Grunde gelungenen und korrekt durchgeführten Erstoperation handeln, sind in der Tat zusätzliche über eine „normale“ Nasenoperation hinausgehende Kenntnisse und Erfahrungen in der rekonstruktiven plastischen Chirurgie nötig, wie, um nur ein Beispiel zu nennen, die Entnahme und korrekte Verwendung von Rippenknorpel.
Über das in Ihrer Anfrage beschriebene Problem der Suche nach dem richtigen Arzt, und der Aussagekraft von medialer Präsenz, könnte man problemlos einen mehrtägigen Kongress abhalten.
Eine starke Aktivität von Dr. XY auf Social Media Plattformen, top Google-Rankings, über 500 Note 1 Bewertungen auf Portalen, regelmäßiges Erscheinen in TV und Presse, usw., bedeutet bei nüchterner Betrachtung lediglich, dass Dr. XY effektiv Werbung betreibt, bzw. dafür genügend Geld ausgibt. Das ist keineswegs verwerflich, und bedeutet auch keinesfalls, dass Dr. XY fachlich schlecht ist. Es bedeutet aber leider ebenso wenig, dass er fachlich besonders gut oder erfahren ist. Auch Suchmaschinen, Portale und Foren sind inzwischen auch im Bereich der Medizin, auf dem besten Weg ihre Bedeutung als objektive und vertrauenswürdige Informationsquelle mehr und mehr zu verlieren. Firmen die Top-Bewertungen gegen Bezahlung anbieten sind nicht mehr nur bei Hotel- Restaurant- oder Produktbewertungen aktiv, sondern inzwischen auch in der Medizin angekommen, hinter vermeintlich zum Informations- und Erfahrungsaustausch von Patienten gegründeten "Foren" können auch von Ärzten betriebene und manipulierte Werbeplattformen stecken.
Ich halte das Internet trotzdem nach wie vor für eine wichtige Quelle zur Orientierung, im Bewusstsein für das starke Vorherrschen von Werbeinteressen, allerdings mit der nötigen Portion gesunden Misstrauens.
Die aus meiner Erfahrung wertvollste Informationsquelle ist, nach wie vor, die „echte“ persönliche Empfehlung, die "Mundpropaganda" von einem realen Gegenüber (nicht aus dem Chatroom!), ggf. auch über mehrere Ecken, aus der Familie, dem Freundes- oder Bekanntenkreis.
Mein persönlicher Rat wäre darüber hinaus mit mindestens zwei Ärzten ein persönliches Gespräch zu führen. Dies bedeutet Mühe und auch Zeit - aus meiner Sicht aber gut investiert - es geht schließlich um Sie.
Alles Gute und viel Erfolg!
Dr. Eckart Buttler

Marked as spam
Geschrieben von Eckart Buttler (Fragen: 0, Antwort: 28)
Beantwortet am 8. Oktober 2019 23:32

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/11/d51044361/htdocs/nasenexperten/wordpress/wp-content/plugins/cm-answers-pro/lib/CMA.php on line 186