Dr. Thomas Hundt

0
0

Sehr geehrter Dr.Hundt,
ich habe vor 8 Monaten eine Rhinoplastik plus Nasenscheidewandbegradigung durchführen lassen. Ein großer Höcker würde mit Hilfe von Spreader Grafts begradigt. Zwei Monate post op traten einseitige Schmerzen am knorpeligen Bereich der Nase seitlich auf. Der knöchernde Bereich macht keine Probleme. Der Schmerz ist dauerhaft mit wechselnder Intensität da. Nach meinem Empfinden handelt es sich um eine Schmerz von mittlerer bis starker Infensität.. Meine Lebensqualität ist nach dieser Op drastisch gesunken. Haben Sie eine Idee, was diesen Schmerz auslösen könnte? Mein Operateur kann sich diesen Dauerschmerz nicht erklären. Was sollten meine nächsten Schritte sein ?

Liebe Grüße

Marked as spam
Geschrieben von Anonymous
fragte am 31. Mai 2019 0:31
29 Aufrufe