• abgeschlossener Facharzt für HNO, Facharzt für Plastische und
    Ästhetische Chirurgie oder Facharzt für Mund-Kiefer-
    Gesichtschirurgie.
  • Es sollten mindestens 1000 die äußere Form verändernde
    Rhinoplastiken bisher durchgeführt worden sein.
  • Es sollten mindest 10 Jahre rhinochirurgische Erfahrung
    nachgewiesen werden.
  • Jährlich soll eine Mindestanzahl von 100 Rhinoplastiken
    durchgeführt werden.



Impressum    Datenschutz